• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Gebärdensprache
  • Leichte Sprache

Schaufenster

Aktive Filter:

    Projekte filtern

    • Foto, Nahaufnahme von zwei Personen, die mit verschiedenen Hilfsmitteln Lehmsteine formen.
      • Netzwerke & Initiativen

      BAUFACHFRAU Berlin e.V.

      Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz sind die wichtigsten Attribute der Projekte. Geschlechtergerechtigkeit ist als Ziel im Vereinsstatut verankert und wird in allen Bereichen gelebt.

    • Foto, oberer Teil eines mehrstöckigen Gebäudes von außen. Zwischen den Fenstern befinden sich rote Fassaden-Elemente. Auf dem Gebäude ist ein Schriftzug angebracht.
      • Nachhaltiges Bauen & Sanieren

      EDGE Südkreuz

      EDGE Südkreuz ist ein ressourcenschonender und nachhaltiger Systembau, der von der DNGB als nachhaltigstes Gebäude Deutschlands ausgezeichnet wurde.

    • Foto, Außenansicht eines Niedersachsenhauses mit Klinkerfassade und grünen Details.
      • Anlagentechnik & Erneuerbare Energien

      Sanierung eines Niedersachsenhauses

      Zurück aufs Land: Die Papes haben ein Bauernhaus aus dem Jahre 1898 in Hude/Vielstedt umfassend und zusammenhängend saniert.

    • Foto, Aufnahme aus der Luft auf U-förmiges Mehrfamilienhaus mit Photovoltaik-Kollektoren auf dem Dach.
      • Quartiere & Kommunen

      Stadtquartier Margaretenau

      Im Quartier wurden Bestandsgebäude ohne Warmmietensteigerung bewahrend saniert. Wichtig waren innovative Techniken bei Energieerzeugung und -verteilung sowie Mitsprache der Bewohnerschaft.

    • Foto, Außenansicht der Werkhalle Alnatura Arbeitswelt.
      • Baustoffe

      Alnatura Arbeitswelt

      Europas größtes Gebäude aus Lehm hat eine natürliche Belüftung und Belichtung und ist im Betrieb klimaneutral. Einzigartig ist die Stampflehmfassade mit geothermischer Wandheizung.

    • Foto, Außenansicht auf Zweifamilienhaus mit Terrasse, Balkon und Photovoltaik-Kollektoren auf dem Dach.
      • Anlagentechnik & Erneuerbare Energien

      Zweifamilien-Plusenergiehaus in Weitnau

      In Weitnau wurde ein klimaneutrales Zweifamilienhaus mit Plusenergie-Gebäudetechnik im zertifizierten Passivhausstandard realisiert.

    • Foto, Außenansicht von zweistöckigem Gebäude mit dunkler Holzverkleidung.
      • Nachhaltiges Bauen & Sanieren

      Konrad-Zuse-Schule Werkstattgebäude

      Unter sparsamer Verwendung von aufwendiger Gebäudetechnik und ausgiebiger Nutzung von nachwachsende Baustoffen entstand ein ästhetisches Werkstattgebäude.

    • Foto, Ansicht von der Straße eines mehrstöckigen, spitz zulaufenden Gebäudes mit Holzfassade. Links im Bild steht ein Baum.
      • Baustoffe

      Holzhaus Leipzig-Lindenau

      Dieses moderne Haus sticht durch die Massivholzbauweise hervor. Trotz der starken Verwendung von Holz schafft es dieses beispielhafte Gebäude, den Brandschutzbedingungen gerecht zu werden.

    • Foto, Außenansicht eine grauen Werk-Gebäudes mit Glaselementen und Flachdach.
      • Effiziente Gebäude

      Campus Handwerk Trier

      Das erste im Passivhaus-Standard realisierte Bildungszentrum einer deutschen Handwerkkammer mit 26 Werkstätten setzt neue Maßstäbe bei Energieeffizienz und Nutzungskomfort.

    • Foto, Außenansicht von einstöckigem mit goldenen Aluminiumelementen verkleidetem Gebäude.
      • Baustoffe

      Informationszentrum am IGA Park

      Effiziente Gebäudetechnik, nachhaltige Baustoffe und das Cradle-to-Cradle-Prinzip treffen auf die baukulturelle Geschichte des Berliner Bezirks Marzahn-Hellersdorf.