• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Gebärdensprache
  • Leichte Sprache

Förderprogramme für Gebäude

Stand: August 2022

Energetisches Bauen und Sanieren sowie eine kompetente Energieberatung im Vorfeld kosten den Hauseigentümer viel Geld. Um die Entscheidungsfindung in Hinblick auf eine Investition zu erleichtern, gibt es die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) für die unterschiedlichen Gebäudearten und Gebäudeeigentümer.

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat im Rahmen der Kampagne "Energiewechsel" grundlegende Informationen zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) zusammengefasst:

Informationen zur BEG-Förderung

Die Website der Kampagne Energiewechsel bietet auch grundlegende Tipps, Hinweise und Beispiele, um Energiesparen so leicht wie möglich machen – und zwar für alle Bereiche - für Unternehmen genauso wie für private Haushalte.

Darüber hinaus unterstützen diverse telefonische Hotlines bei Fragen zu den Förderprogrammen, aber auch bei Fachfragen. Eine Zusammenstellung entsprechender Telefonnummern kann nebenstehend aufgerufen bzw. heruntergeladen werden.

Wichtiger Hinweis zur BEG-Förderung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat am 27. Juli 2022 eine überarbeitete Richtlinie zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) veröffentlicht. Seit dem 28. Juli 2022 greifen daher neue Förderbedingungen für Anträge auf Komplettsanierungen von Wohn- und Nichtwohngebäuden bei der staatlichen Förderbank KfW (BEG WG/NWG). Für Einzelmaßnahmen bei der Sanierung (BEG EM), wie den Fenstertausch, gelten neue Förderbedingungen für die Antragstellung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) seit dem 15. August 2022.

Seit dem 22.09.2022 erhalten die Worst Performing Buildings einen Bonus von 5 %-Punkten, wenn diese Wohngebäude auf das Niveau EH/EG 40, EH/EG 55 saniert werden. Der Bonus ist kombinierbar mit Erneuerbare-Energien-Bonus (EE-Bonus) und Nachhaltigkeits-Bonus (NH-Bonus). Zur Definition eines Gebäudes als Worst Performing Building (WPB) gemäß BEG gelten bestimmte Kriterien beim Energieausweis sowie für die Gebäudehülle. Diese Kriterien können der folgenden Grafik entnommen werden. Eine übersichtliche Zusammstellung aller wesentlichen Änderungen an der Richtlinie zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) kann folgend heruntergeladen werden.

Praxishilfen

Reform der BEG-Förderung

Übersicht der Maßnahmen zur Reform der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) 2022.

Stand: August 2022

PDF 251 KB

Förderung von Gebäuden mit Nachhaltigkeitszertifizierung

In der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) kann für Effizienzhäuser und -gebäude ein Bonus über die „NH-Klasse“ erreicht werden, wenn das Gebäude mit dem „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ (QNG) prämiert wird.

Förderprogramme für Wohngebäude

Für den Neubau oder die energetische Sanierung von Wohngebäuden stehen je nach geplanter Maßnahme Förderungen in Form von Zuschüssen oder Krediten mit Tilgungszuschüssen zur Verfügung.

Foto, Blick auf ein hochwertig saniertes Einfamilenhaus mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach.

iSFP - Der individuelle Sanierungsfahrplan

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) zeigt einen möglichen Weg zum energieeffizienten Haus auf.

Zum iSFP

Förderprogramme für Nichtwohngebäude

Für den Neubau oder die energetische Sanierung von Nichtwohngebäuden stehen je nach geplanter Maßnahme Förderungen in Form von Zuschüssen oder Krediten zur Verfügung.

Weitere Informationen und Materialien zur Gebäudeförderung

Downloads und Tools

  • Leitfäden

    BAFA-Förderkompass

    Auf einen Blick: Die Förderprogramme des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

    Stand: Mai 2022

    PDF 1,7 MB

  • Factsheets

    Sanierung: Förderung Wohngebäude

    Dieses Factsheet fasst die Förderbedingungen für Sanierungen nach der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG), die steuerliche Abschreibung sowie weitere wichtige Informationen auf einen Blick zusammen.

    Stand: Mai 2022

    PDF 509 KB

  • Factsheets

    BAFA-Infoblatt zu förderfähigen Maßnahmen und Leistungen im Rahmen der BEG (Version 6.0)

    Das Infoblatt des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle zeigt, welche Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) gefördert werden können.

    Stand: September 2022

    PDF 413 KB

  • Factsheets

    Factsheet iSFP / Basics / Grundlegendes

    Kurz und knapp erklärt: was ist ein iSFP und was ist der Unterschied zu einem herkömmlichen Beratungsbericht?

    Stand: Mai 2022

    PDF 518 KB

  • Toolbox

    Förderdatenbank

    Überblick über aktuelle Förderprogramme des Bundes, der Länder und der Europäischen Union

  • Toolbox

    Förderwegweiser Energieeffizienz

    Der Förderwegweiser Energieeffizienz führt Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen mit nur wenigen Klicks zu den Förderangeboten der Bundesregierung, die zum jeweiligen Vorhaben passen.

  • Toolbox

    Fördermittelauskunft

    Informationen zu den Förderprogrammen von Bund, Ländern, Kreisen, Gemeinden und Energieversorgungsunternehmen

  • Toolbox

    Förder.Navi

    Das Förder.Navi bietet Informationen zu dauerhaft angebotenen Förderprogrammen für Maßnahmen zur Energieeinsparung oder zur Anwendung erneuerbarer Energien, die vom Land Nordrhein-Westfalen oder dem Bund angeboten werden. Von: NRW.Energy4Climate GmbH

Das könnte noch interessant sein:

Foto, Innenansicht einer Industriehalle mit vielen Leitungen und mehreren Tanks aus Edelstahl.

Förderung für Energieeffizienz in der Industrie & Gewerbe

Die Erhöhung der Energieeffizienz in der Wirtschaft und die Steigerung des Einsatzes erneuerbarer Technologien besitzen derzeit noch hohe Steigerungspotentiale.

Mehr erfahren
Foto, Blick auf eine Baustelle mit mehreren mehrstöckigen Gebäuden im Rohbau, die gerade errichtet werden.

Investitionen

Energetisches Bauen und Sanieren von Gebäuden kostet Geld. Investitionen können in unterschiedlichem Umfang erfolgen.

Mehr erfahren

Zurück zu Förderung