• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Gebärdensprache
  • Leichte Sprache

Vordimensionierung Wärmepumpe: Wärmequellen und Wärmeübergabe

Hinweis

Aufgrund von Aktualisierungsmaßnahmen an der Website des Steinbeis-Innovationszentrums energieplus, kann das Tool WPsource momentan nicht direkt heruntergeladen werden. Das Tool kann aber per E-Mail an angefragt werden.

Der direkte Download-Link wird schnellstmöglich aktualisiert.

Das Excel-Programm WPSOURCE unterstützt Energieberatende, Planende sowie Bauherrinnen und Bauherren bei der Auswahl einer geeigente Wärmequelle für eine Wärmepumpe unter Berücksichtigung der baulichen Situation im Gebäude. Durch Berechnung von Varianten ermöglicht das Programm die Vorauswahl einer Niedertemperaturwärmequelle sowie eine bedarfsgerechte und an spezifische Rahmenbedingungen angepasste sowie überschlägige Dimensionierung von Wärmeüberträgern. Das Tool unterstützt damit einen effizienten Betrieb der gesamten Wärmepumpenanlage, die Angabe von Kosten ermöglicht darüber hinaus Abschätzungen zur Wirtschaftlichkeit.

Das Vordimensionierungsprogramm wurde im Rahmen des Forschungsprojekts future:heatpump der TU Braunschweig erstellt und 2022 mit der Steinbeis Innovation gGmbH überarbeitet und ergänzt. Die Vorhaben wurden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.

Funktionen

  • Das Programm berücksichtigt energetische, ökologische und wirtschaftliche Aspekte und liefert baupraktische Hinweise.
  • Über die Eingaben zum Gebäude erfolgt eine Bedarfsermittlung (Heizwärmebedarf und Heizlast) deren Deckung mit verschiedenen Kombinationen von Wärmequellen und Energieversorgungstechnik dargestellt und bewertet wird.
  • Sowohl erneuerbare als auch konventionelle Wärme- und Stromerzeuger werden bei den Analysen miteinbezogen.
  • Diese werden zu sinnvollen Energiekonzepten mit geringen Primärenergieverbräuchen und CO2-Emissionen kombiniert.
  • So wird z. B. auch die Einbindung von Wärmespeichern und Photovoltaik zur Stromerzeugung und Solarthermie zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung abgebildet.
  • Informationen zu Wärmequellen werden durch anschauliche Factsheets bereitgestellt.

Einsatz

  • Das Vordimensionierungsprogramm kann u. a. für Architektur- und Ingenieurbüros zur Grundlagenermittlung und Energiekonzepterstellung herangezogen werden und unterstützt Energieberatende, Planende sowie Bauherrinnen und Bauherren bei der Variantenbetrachtung und Entscheidung.
  • Hinweis: Das Vordimensionierungsprogramm WPSOURCE dient ausschließlich zur überschlägigen Ermittlung von Kennwerten und ersetzt keine Berechnung und Dimensionierung der Niedertemperaturwärmequellen. Eine Fachplanerin bzw. ein Fachplaner ist für die weitere Bearbeitung und Umsetzung einzubinden.
Toolbox

Vordimensionierungsprogramm WPSOURCE

Das Excel-Programm WPSOURCE ermöglicht die Vorauswahl der Wärmequelle sowie überschlägige Dimensionierung eines Wärmeübertragungssystems für eine Wärmepumpe.

Zurück zur Toolbox