• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Gebärdensprache
  • Leichte Sprache

Photovoltaik: Der Solar-Boom kommt

Stand: April 2022
Grafik, Sonne oberhalb einer PV-Anlage und Symbol einer Batterie sowie Text "25% wollen PV-Anlagen installieren".

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Ein Viertel der deutschen Hausbesitzenden will in den nächsten zwölf Monaten eine PV-Anlage installieren. Das bedeutet eine Rekordnachfrage.

Heute produziert einer von sechs Hausbesitzenden Strom zumindest teilweise selbst – mit Wind- oder Solarkraft. Als Gründe nennen sie das Einsparpotenzial bei den Energiekosten (68 Prozent), eine größere Unabhängigkeit vom Energiemarkt (54 Prozent) und die Möglichkeit, etwas für die Umwelt zu tun (53 Prozent). Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung, die der PV-Hersteller Solarwatt gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Appinio durchgeführt hat.

Nachfrage-Rekord absehbar

2021 wurden rund 200.000 Solaranlagen auf den Dächern deutscher Einfamilienhäuser verbaut. Hier ist eine massive Steigerung zu erwarten. Denn 25 Prozent der Haushalte, die bisher keine eigene Photovoltaikanlage nutzen, wollen in den kommenden zwölf Monaten auf eine Versorgung mit Solarstrom umsteigen. Das entspräche rund 3,5 Millionen Einfamilienhäusern – eine erhebliche Herausforderung für die Solarbranche in Deutschland und Europa: Produktions- und Installationskapazitäten sind deutlich auszubauen.

Weitere Informationen

Technischen Details zur Photovoltaik finden Sie auf unserer Themenseite, ein Tool zur vereinfachten PV-Anlagenplanung und -Simulation in der Toolbox des Gebäudeforums.

Das könnte noch interessant sein

Foto, ein komplexes System aus Rohren und Tanks, innerhalb eines Industriestandorts.

Gebäudetechnik

Durch Gebäudetechnik werden die Funktionen eines Gebäudes im Bereich Heizungstechnik, Klimatechnik und Elektrotechnik hergestellt, bereitgestellt oder geregelt.

Mehr erfahren
Grafik, verschiedene Diagramme im Hintergrund eines Schattenrisses von einem Rohbau und zwei Kränen.

Zahlen, Daten und Fakten zum Gebäudesektor

Im Bereich Zahlen, Daten und Fakten werden grundlegende Zahlenreihen rund um klimaneutrale Gebäude und Quartiere beschrieben und ausgewertet.

Mehr erfahren