Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) gilt für Wohngebäude und für Nichtwohngebäude, die thermisch konditioniert sind. Im GEG sind die anzuwendenden Berechnungsverfahren und Normen definiert. Zudem sind Vorgaben zur Ausstellung und Verwendung des Energieausweises enthalten. Derzeit gilt das GEG zum 01.11.2020. Das GEG gibt zudem die Randbedingungen vor, wie erneuerbare Energien zur vorschriftmäßigen Deckung des Wärme- und Kälteenergiebedarfs in Gebäuden genutzt werden können.

Mehrfamilienhaus mit Photovoltaikanlage auf dem Dach

Informationen zum GEG 2020

Welche Anforderungen stellt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) an Neubauten und bei Sanierungen? Welche Vorgaben zur Nutzung von erneuerbaren Energien werden gemacht? Welche Austausch- und Nachrüstverpflichtungen bestehen? Wo finde ich Auslegungen zum GEG? Was ist bei der Ausstellung von Energieausweisen zu beachten? Was sind die wichtigsten Änderungen gegenüber EnEV 2014 und EEWärmeG 2015?

Antworten auf diese Fragen und viele weitere Informationen rund um das GEG 2020 finden sie hier:

GEG 2020

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist am 1. November 2020 in Kraft getreten. Es fasst die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV), das Energieeinspargesetz (EnEG) und das Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zusammen und schreibt diese fort.

Mehr erfahren

Von der HeizAnlV, über die EnEV zum GEG

Die Ursprünge des heutigen Energieeinsparrechts in Deutschland reichen mittlerweile Jahrzehnte in die Vergangenheit zurück. Ob Heizanlagen-, Wärmeschutz- oder Energieeinsparverordnung: die wichtigsten Informationen zu den Vorgängern des Gebäudeenergiegesetzes finden Sie in unserer EnEV-Historie:

EnEV-Historie

Die EnEV-Historie bietet einen Überblick über die Entwicklung der heute gültigen gesetzlichen Vorgaben.

Mehr erfahren

Erläuterungen zum GEG für die tägliche Arbeit

Weiterführende Informationen zur Erstellung von Energieausweisen, wie Möglichkeiten der Vereinfachung der Datenaufnahme, der Regeln für Energieverbrauchswerte oder Anwendung des vereinfachten Nachweisverfahrens, sowie Auslegungen zu einzelnen Themen des GEG finden Sie hier:

GEG in der Praxis

Das Gebäudeenergiegesetz stellt aufgrund seiner Komplexität in der Umsetzung oftmals Planer, Ausführende aber auch Hersteller von Produkten vor große Herausforderungen.

Mehr erfahren

Häufige Fragen zum GEG

Folgend finden Sie die fünf am häufigsten gestellten Fragen zum Gebäudeenergiegesetz:

Antworten auf viele weitere häufig gestellte Fragen finden Sie im FAQ-Bereich:

Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fachfragen zu GEG, Energieausweis, Bilanzierung, Bauphysik oder Gebäudetechnik.

Mehr erfahren

Vortragsfolien zum GEG

Das Expertenteam vom Gebäudeforum hat übersichtliche Vortragsfolien erstellt, die Sie gerne auszugsweise oder in Gänze für eigene Präsentationen zum Thema verwenden können. Sie können sich die Folien nebenstehend als Powerpoint-Datei herunterladen.

Präsentationen

Vortragsfolien zum Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Eine Zusammenstellung von Präsentationsfolien zur Verwendung in Vorträgen zum Thema Gebäudeenergiegesetz (GEG).

PPTX 2 MB

Downloads zum GEG

  • Rechtsvorschriften

    GEG 2020

    Gebäudeenergiegesetz - Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude und zur Änderung weiterer Gesetze vom 8. August 2020

    PDF 429 KB

  • Rechtsvorschriften

    GEG - Aushang Energiebedarfsausweis Nichtwohngebäude

    PDF 75 KB

  • Rechtsvorschriften

    GEG - Aushang Energieverbrauchsausweis Nichtwohngebäude

    PDF 77 KB

  • Rechtsvorschriften

    GEG - Formular Energieausweis Nichtwohngebäude

    PDF 143 KB

  • Rechtsvorschriften

    GEG - Formular Energieausweis Wohngebäude

    PDF 178 KB

Zurück zu Ordnungsrecht