Energieeinsparrecht

Stand: Januar 2022

Die deutsche Energie- und Klimaschutzpolitik wird von vielen verschiedenen Gesetzen und Verordnungen geformt. Sie sollen helfen, die energiepolitischen Ziele zu erreichen. Im Gebäudebereich ist dies insbesondere ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand im Jahr 2045 sowie etwa 60 Prozent Endenergieeinsparung im Vergleich zu 2010.

Zentrales Element ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG), das die Energieeinsparverordnung 2014, das Energieeinspargesetz sowie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz zusammenfasst und fortschreibt. Das GEG setzt die EU-Vorgaben aus der europäischen Gebäuderichtlinie (EPBD) in nationales Recht um.

Foto, Nahaufnahme eines Strom- sowie Gaszählers.

Neufassung der EU-Gebäuderichtlinie (EPBD)

In Europa ist der Gebäudebereich mit etwa 40 Prozent des Energieverbrauchs und 36 Prozent der Treibhausgasemissionen der größte europäische Energieverbraucher. Damit ist die Transformation dieses Sektors in Richtung Klimaneutralität von zentraler Bedeutung, um die EU fit für 55 zu machen.

Am 15.12.2021 präsentierte die EU-Kommission daher einen Vorschlag für eine Neufassung der EU-Gebäuderichtlinie "European Directive on the Energy Performance of Buildings" (EPBD). Ziel der vorzeitigen Novellierung und Verschäfung der EPBD ist u.a. eine stärkere Steigerung der Renovierungsquote, um den Gebäudebestand in der EU zu modernisieren und zu dekarbonisieren. Dazu werden auch für bestehende Gebäude die Anforderungen deutlich verschärft.

Bei der im Dezember vorgestellten Richtlinie handelt es sich allerdings zunächst um einen Entwurf der EU-Kommission. Ab 2022 stehen daher zunächst Verhandlungen mit dem EU-Parlament und den Mitgliedstaaten an, eine endgültige Version wird es erst in 2022/2023 geben. Zu Beachten ist auch, dass es sich bei der EPBD um eine rahmengebende Richtlinie handelt, die den Mitgliedstaaten Spielräume bei der Umsetzung in nationales Recht lässt.

Der nebenstehende Überblick umfasst ausgewählte Ansätze der überarbeiteten EU-Gebäuderichtlinie.

Foto, Blick auf die eingerüstete Fassade eines Gebäudes im Bau.

Die EPBD-Novelle: Ein Überblick

Das Ziel der EU-Gebäuderichtlinie (EPBD) ist es, die Renovierungsaktivitäten in Europa zu erhöhen, Instrumente weiterzuentwickeln und die Datenbasis zu stärken. Im Dezember 2021 hat die EU-Kommission eine Neufassung der Richtlinie vorgeschlagen.

Mehr erfahren

Wichtige Richtlinien, Gesetze und Verordnungen

Häufige Fragen zum Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Die folgende Auflistung enthält die fünf am häufigsten gestellten Fragen zum Gebäudeenergiegesetz:

Der FAQ-Bereich enthält Antworten auf viele weitere häufig gestellte Fragen:

Häufige Fragen und Antworten (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fachfragen zu Gebäudeenergiegesetz (GEG), Energieausweis, Bilanzierung, Bauphysik, Gebäudetechnik oder individueller Sanierungsfahrplan (iSFP).

Mehr erfahren

Gesetzeskarte für das Energieversorgungssystem

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat eine übersichtliche Karte für das Energieversorgungssystem erstellt, welche die zentralen Strategien, Gesetze und Verordnungen auf europäischer und nationaler Ebene darstellt sowie kurz und prägnant über die wichtigsten Inhalte und Zusammenhänge informiert.

Weitere Rechtsdokumente

Gesetzeskarte für das Energieversorgungssystem

Karte zentraler Strategien, Gesetze und Verordnungen (Plakat) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), Stand: 01/2021

Stand: Januar 2021

PDF 959 KB

Vortragsfolien zum Energieeinsparrecht

Das Expertenteam des Gebäudeforums hat übersichtliche Vortragsfolien erstellt, die auszugsweise oder in Gänze für Präsentationen zum Thema verwenden werden dürfen. Die Folien können nebenstehend als Powerpoint-Datei heruntergeladen werden.

Präsentationen

Vortragsfolien zum Energieeinsparrecht

Eine Zusammenstellung von Präsentationsfolien zur Verwendung in Vorträgen zum Thema Energieeinsparrecht.

Stand: Oktober 2021

PPTX 901 KB

Weitere Downloads zum Energiesparrecht

  • Gesetze

    GEG 2020 - Gebäudeenergiegesetz

    Gebäudeenergiegesetz - Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude und zur Änderung weiterer Gesetze vom 08.08.2020

    Stand: August 2020

    PDF 429 KB

  • Verordnungen

    EnEV 2014 - Lesefassung

    Energieeinsparverordnung - Nichtamtliche Lesefassung EnEV 2014 vom 28.10.2015

    Stand: Oktober 2015

    PDF 1,0 MB

  • Verordnungen

    EnEV 2009 - Lesefassung

    Energieeinsparverordnung - Nichtamtliche Lesefassung EnEV 2009 vom 29.04.2009 (gültig 01.10.2009 bis 30.04.2014)

    Stand: April 2009

    PDF 670 KB

  • Verordnungen

    EnEV 2007 - Lesefassung

    Energieeinsparverordnung - Nichtamtliche Lesefassung EnEV 2007 vom 24.07.2007 (gültig 01.10.2007 bis 30.09.2009)

    Stand: Juli 2007

    PDF 800 KB

  • Gesetze

    EEWärmeG - Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz

    Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz – EEWärmeG)

    Stand: August 2008

    PDF 81,9 KB

  • Gesetze

    EnEG - Energieeinsparungsgesetz

    Energieeinsparungsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 01.09.2005, zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 04.07.2013 geändert.

    Stand: Juli 2013

    PDF 58,4 KB

  • Verordnungen

    WärmeschutzV 1995 - Wärmeschutzverordnung

    Verordnung über einen energiesparenden Wärmeschutz bei Gebäuden vom 16.08.1994, gültig 01.01.1995 bis 31.01.2002

    Stand: August 1994

    PDF 1,1 MB

  • Verordnungen

    WärmeschutzV 1982 / 1984 - Wärmeschutzverordnung

    Verordnung über einen energiesparenden Wärmeschutz bei Gebäuden vom 24.02.1982, gültig 01.01.1984 bis 31.12.1994

    Stand: Februar 1982

    PDF 249 KB

Gesetze und Normen im Detail

Foto, Blick nach oben entlang einer hellen Gebäudefassade mit verschatteten Fenstern.

GEG 2020

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist am 1. November 2020 in Kraft getreten. Es fasst die Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV), das Energieeinspargesetz (EnEG) und das Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) zusammen und schreibt diese fort.

Mehr erfahren
Foto, Nahaufnahme von mehreren vergilbten Papierstapeln in einem Regal.

EnEV-Historie

Die EnEV-Historie bietet einen Überblick über die Entwicklung der heute gültigen gesetzlichen Vorgaben.

Mehr erfahren
Foto, Nahaufnahme von mehreren übereinanderliegenden Papierstapeln, die jeweils mit einer Dokumentenklammer zusammengehalten werden.

Bilanzierungsnormen

Energetische Mindestanforderungen, Berechnungsansätze sowie hierbei anzusetzende Randbedingungen sind im GEG und den anzuwendenden Normen festgelegt.

Mehr erfahren
Foto, Doppelsteckdose in einer grünen Wand, eine Dose ist mit einem schwarzen Stecker belegt.

EU-Richtlinie Ökodesign

In der europäischen Ökodesign-Richtlinie werden seit 2015 Mindestanforderungen für energieverbrauchsrelevante Produkte festgelegt. Entsprechend diesen Anforderungen müssen neue Heizgeräte, Warmwasserbereiter und -speicher gekennzeichnet werden.

Mehr erfahren

Zurück zu Ordnungsrecht