DGNB – Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.

Klimaschutz ist seit der Gründung eines der zentralen Anliegen der DGNB.

2015 hat das Paris-Abkommen eine Begrenzung der Klimaerwärmung auf 1,5 bis maximal 2 Grad Celsius beschlossen. Dessen konsequente Umsetzung würde bedeuten, dass wir bis zur Mitte dieses Jahrhunderts die Treibhausgasemissionen auf das absolute Minimum reduzieren und gleichzeitig Treibhausgassenken ausbauen müssen, um zu einer ausgeglichenen Bilanz von null Emissionen zu kommen. In dem Bewusstsein, dass die bestehenden Gesetze die Probleme nicht hinreichend lösen werden, bleibt aktuell nur der Weg des freiwilligen Mehrtuns. Genau in diesem Raum arbeitet die DGNB seit 2007.

Wir setzen uns aktiv dafür ein, dass Gebäude geplant, gebaut und betrieben werden, die einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.